Freimaurerinnen in Potsdam
Märkisches Mosaik

Auf dieser Seite wollen wir von Unternehmungen berichten, an denen Freimaurerinnen unserer Loge teilgenommen haben. 

28.04.2019

Heute haben wir die Gelegenheit gehabt, an einer freimaurerischen Stadtbesichtigung in Potsdam im Rahmen der "Winkel und Zirkel Touren" von Linus M. Scheffran teilzunehmen. 

Treffpunkt war am Obeliskportal kurz vor dem Schloss Sanssouci, dem von Friedrich II., dem "Alten Fritz" erbauten Schloss in Potsdam. Friedrich II. war Freimaurer, der seine Reformen im Innern auch durch Architektur verstanden wissen wollte. Aus diesem Grunde beauftragte er Freimaurerische Logenbrüder mit der Gestaltung von Häusern und Parkanlagen. In Potsdam sind viele der Gebäude erhalten geblieben. Die heutige Tour hat uns einen wunderbaren Einblick in die Zeit der Aufklärung gegeben, die Anhand von baulichen Zeugnissen und deren freimaurerischen Symbolen sehr bildhaft erklärt wurden. 

Bilder sind der  Galerie  zu sehen. .